Band

Das Marcus Auerbach Trio ist eine 2010 gegründete Berliner Progressive Rockband. Ihren Sound setzen die Berliner aus verschiedensten musikalischen Einflüssen zusammen – eingängige Popmelodien wechseln sich mit 70er Jahre Riffrockelementen und Anleihen aus Heavy Metal, R’n'B und Disco ab und so wird Rockmusik im zeitgenössischen Gewand erzeugt – druckvoll, abwechslungsreich, dynamisch und energiegeladen werden die Unbilden unserer Zeit besungen. Zwischen Rezession und Lobbyismus im eigenen Kulturkreis und einem zehnjährigen Krieg im mittleren Osten steht der Generation 9/11 der Sinn nicht länger nach Platitüden und stumpfen Liebesliedern. Der Ton, den die Musiker hier anschlagen ist düster und zynisch – seiner Zeit angemessen. Themen aus allen Bereichen des öffentlichen und privaten Lebens werden so neu verarbeitet.

Das Marcus Auerbach Trio versucht nicht, Rock’n'Roll typisch das Sprachrohr einer Generation zu sein. Zu viele zu kleine Stimmen versuchen das bereits – und zu viele Stimmen bleiben so im Zeitalter moderner Telekommunikation im Strudel des einhergehenden Überangebotes beinahe ungehört.

Das Marcus Auerbach Trio bietet Musik für Menschen, die zuhören wollen, eine Reibefläche für Menschen, die nachdenken wollen – und eine Tanzfläche für Menschen, die sich bewegen wollen.


Copyright 2011 by Marcus Auerbach Trio